Stauber, Angela "Buch 2"


Stauber, Angela "Buch 2"

1.800,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


2013, Öl auf Leinwand, 25 x 30 cm | Die Bücher, die Angela Stauber malt, dienen zunächst als Anschauungsobjekte. Sie sind eher optische Phänomene als inhaltliche Ausdrucksträger. Durch die Beobachtung und das Malen der Bücher von verschiedenen Winkeln aus ergibt sich jeweils eine sehr unterschiedliche Tiefe im Bild. Die Malweise ist in sehr dünnen Lasuren gehalten, mal auf weisser, mal auf schwarzer Leinwand. Die Bilder sind nicht komplett bemalt, so dass die Grundierung oftmals an einigen Stellen im Bild offen steht. Grundierte Fläche wird somit zu Malerei. Durch den skizzenhaften Charakter der Bilder wird klar: es geht um kleine, kurze Momente der Wahrnehmung. Doch genau das Momenthafte in den Bildern bewirkt, dass der Betrachter ein Geheimnis vermutet: man möchte mehr wissen über das Buch. Wo es liegt, was darin zu lesen ist und ob der Inhalt dessen mit dem Ort und der spezifischen Tageszeit zu tun hat. So hat die Dimension des Rätsels auch symbolisch mit dem Motiv des geschlossenen Buches zu tun - man weiss erst was darin steht, wenn man es gelesen hat.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Stauber, Angela, Malerei | Painting